Programm

Das Programm für die safety days 2019 von Freitag, 22. März, bis Sonntag, 24. März, finden Sie an dieser Stelle in der stets aktuellsten Version.

Als Moderatorin wird Julia Ures durch das Programm der Fachtagung führen.

Änderungen behalten wir uns vor.

Freitag, 22. März

08:00
Anreise und Begrüßungskaffee
09:00
Begrüßung
Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (Video)
Manfred Müller, Landrat des Kreises Paderborn
Michael Dreier, Bürgermeister der Stadt Paderborn
TBD, Universität Paderborn
09:30
Eröffnungsvortrag
Prof. Dr.-Ing. Rainer Koch, Lehrstuhl Computeranwendung und Integration in Konstruktion und Planung (CIK) der Universität Paderborn

Zivile Gefahrenabwehr und Informationstechnologie seit 1989
Wilfried Gräfling, ehem. Leiter der Berliner Feuerwehr

Feuerwehr und Forschung – Digitalisierung und Automatisierung als Chance für die erste Revolution in der Gefahrenabwehr
Dirk Aschenbrenner, Präsident der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb), sowie Direktor der Feuerwehr Dortmund

Vortrag zum aktuellen Stand der IT
Oliver Leisse, Trendforscher, Innovationsberater & Keynotespeaker
11:00
Führung über die Messe & Mittagspause
12:30
Digitale Modellregion NRW und OWL
TBD

Bedeutung der Digitalisierung für die nationale Sicherheitsforschung
Dr. Andreas Hoffknecht, Senior Berater der VDI Technologiezentrum GmbH

Informationstechnologie und europäische Sicherheitsforschung: Fluch und Segen für die Praxis
Dr. Dieter Nuessler, Vizepräsident der European Emergency Number Association (EENA)

Vortrag zu künftigen Möglichkeiten der IT
Oliver Leisse, Trendforscher, Innovationsberater & Keynotespeaker
14:00
Besuch der Messe & Kaffeepause
15:00
Die Hilfsorganisation der Zukunft
Matthias Max, Sachgebietsleiter Forschung und Bevölkerungsschutz DRK-Generalsekretariat

Das THW der Zukunft
Albrecht Broemme, Präsident des Technischen Hilfswerkes (THW)

Die Feuerwehr der Zukunft
Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV)
16:30
Abschluss Fachkongress
17:00
Beginn Hackathon und Präsentation der Challenges
18:00
Teamfindung, Networking & Fingerfood
20:00
Workshop mit Challenge Initiatoren
21:00
Arbeitsphase Hackathon

Samstag, 23. März

08:00 – 11:00
Frühstücksbuffet
09:00 – 10:00
Gemeinsamer Start in den Tag
10:00 – 20:00
Arbeitsphase Hackathon
13:00 – 14:00
Mittagessen
20:00 – 21:00
Abendessen und Musik
ab 21:00
Arbeitsphase Hackathon

Sonntag, 24. März

08:00 – 10:00
Frühstücksbuffet
09:00 – 10:00
Gemeinsamer Start in den Tag
10:00 – 13:00
Arbeitsphase Hackathon
13:00 – 15:00
Kurzvorträge der Ergebnisse (Pitches)
15:00 – 16:00
Jury-Beratung
16:00 – 17:00
Siegerehrung
17:00 – 18:00
Ausklang und Ende der Veranstaltung